Ibiza IV [6J]
with Keine Kommentare

Codierungen

  • STG 09 – Zentralelektrik auswählen
  • 07 – Codierung auswählen
  • Assistent für Lange Codierung auswählen
  • Byte 12
  • Bit 6 aktivieren


zusätzlich möglich: Nebelscheinwerfer bei aktivem Blinker mitleuchten lassen.

  • Byte 21
  • Bit 2 aktivieren
  • STG 09 – Zentralelektrik auswählen
  • 07 – Codierung auswählen
  • Assistent für Lange Codierung auswählen
  • Subsystem auswählen: -RLS – Regen und Lichtsensor auswählen
  • Byte 0
  • Bit 0 aktivieren
  • STG 77 – Telefon auswählen
  • 07 – Codierung auswählen
  • Assistent für Lange Codierung auswählen
  • Byte 4
  • Bit 0 deaktivieren
  • STG 17 – Schalttafeleinsatz auswählen
  • 10 – Anpassung auswählen
  • Verbrauchskorrektur auswählen
  • Wert entsprechend anpassen

Verbrauchsrechner hier kostenlos!

  • STG 09 – Zentralelektrik auswählen
  • 07 – Codierung auswählen
  • Assistent für Lange Codierung auswählen
  • Byte 4
  • Bit 6 aktivieren
  • Subsystem auswählen: – RLS – Regen und Lichtsensor auswählen
  • Byte 0
  • Bit 2 aktivieren
  • STG 09 – Zentralelektrik auswählen
  • 07 – Codierung auswählen
  • Assistent für Lange Codierung auswählen
  • Subsystem auswählen: -RLS – Regen und Lichtsensor auswählen
  • Byte 0
  • Bit 3 und Bit 4 entsprechend anpassen
  • STG 09 – Zentralelektrik auswählen
  • 07 – Codierung auswählen
  • Assistent für Lange Codierung auswählen
  • Byte 0
  • Bit 4 aktivieren
  • STG 09 – Zentralelektrik auswählen
  • 07 – Codierung auswählen
  • Assistent für Lange Codierung auswählen
  • Byte 0
  • Bit 3 aktivieren
  • STG 09 – Zentralelektrik auswählen
  • 07 – Codierung auswählen
  • Assistent für Lange Codierung auswählen
  • Byte 13
  • Bit 6 deaktivieren
  • STG 09 – Zentralelektrik auswählen
  • 07 – Codierung auswählen
  • Assistent für Lange Codierung auswählen
  • Byte 10
  • Bit 1 aktivieren
  • Bit 2 aktivieren
  • STG 17 – Schalttafeleinsatz auswählen
  • 07 – Codierung auswählen
  • Assistent für Lange Codierung auswählen
  • Byte 1
  • Bit 1 deaktivieren


Anpassung der Signaltöne:

  • 10 – Anpassung auswählen
  • Gurtwarnung auswählen
  • entsprechenden Wert anpassen:
    Variante 1: heller, unterbrochener Gong
    Variante 2: „Wertebereich ungültig“
    Variante 3: „Wertebereich ungültig“
    Variante 4: nach 3-maligem „2-er Gong“ ertönt ein 3-maliger „3er-Gong“, danach ein hoher „6er-Gong“
  • STG 09 – Zentralelektrik auswählen
  • 07 – Codierung auswählen
  • Assistent für Lange Codierung auswählen
  • Byte 14
  • Bit 4 deaktivieren


ebenso möglich: Deaktivierung des Rückfahrwischens

  • Byte 14
  • Bit 3 deaktivieren
  • STG 77 – Telefon auswählen
  • 10 – Anpassung auswählen
  • Bluetooth Verbinungssignal auswählen
  • auf ‘AUS’ stellen
  • STG 44 – Lenkhilfe auswählen
  • 07 – Codierung auswählen
  • xxx??: Programmtyp
  • Wert entsprechend anpassen:
    11 – Basis
    21 – Sport
    31 – Cupra
    60 – Mobilitätshilfe (Versehrten Fahrzeug)
  • STG 09 – Zentralelektrik auswählen
  • 07 – Codierung auswählen
  • Assistent für Lange Codierung auswählen
  • Byte 12
  • Bit 3 aktivieren
  • Bit 4 aktivieren
  • STG 09 – Zentralelektrik auswählen
  • 07 – Codierung auswählen
  • Assistent für Lange Codierung auswählen
  • Byte 5
  • Bit 1 aktivieren
  • Bit 4 aktivieren
  • Bit 7 aktivieren